Projektstart

Hier im Projekttagebuch fassen wir alle wichtigen Ereignisse zusammen!

Januar 2009

Die Vorbereitungen für die Kick Off Veranstaltung am 30.01.2009 und den Pressebrunch am 05.03.2009 laufen auf Hochtouren. Die Druckstufentechniker der Landesberufsschule Bregenz sind dabei ein Logo sowie Vorlagen für Folder, Rollups und Fahnen für unser Projekt zu entwerfen. Am 29. Jänner werden die Vorschläge präsentiert. Kontakte zu Impulsreferenten für den Pressebrunch sind geknüpft und wir sind guter Dinge den richtigen Partner hier zu finden.

Die Verträge für die Projektpartner sowie den Sponsoren sind ausgearbeitet und werden zur Unterzeichnung ausgehändigt.

10.01.2009 trifft das Schreiben vom Fond Gesundes Vorarlberg  an der Schule ein wo eine erste Summe an Fördermitteln genehmigt wurde. Im März 2009 findet eine weitere Kuratoriumssitzung statt wo nochmals über eine weitere Kofinazierung  entschieden wird.

30.01.2009 – Die interne Kick OFF Veranstaltung für alle Angestellten der Landesberufsschule Lochau findet in Lochau statt. Referenten dieser Veranstaltung sind:

Frau Dipl. Päd. Mag. Angelika Stöckler, Ernährungswissenschaftlerin

Frau Dipl. Mental Coach Susanne Rauch

**********

Februar 2009

Die Arbeiten für den Pressebrunch laufen auf Hochtouren. Die Druckvorstufentechnikerlehrlinge der Landesberufsschule Bregenz 2 entwerfen die Folder sowie die Teilnahme Pässe. Ebenfalls die Vorlagen für die Rollups und Banner.

Die Fa. Essenszeit entwirft das Menü für den Pressebrunch zusammen mit Internatsküchenchef Gerhard Kerber. Dienstpläne und Einsatzpläne der Schüler und Schülerinnen werden entworfen.

Das Team G stellt Pressemappen sowie Pressetexte zusammen und entwirft den Ablauf des Pressebruch. Sämtliche Medienstellen werden informiert.

20.02.2009 Die Einladungen an die Ehrengäste, Lehrbetriebe, die  Medienvertreter, Projektpartner sowie Sponsoren gehen hinaus.

***********

März 2009

05.03.2009 Der große Tag ist angebrochen. Der Presse Brunch findet in einem gemütlichen feierlichen Rahmen statt und das Projekt wird der Öffentlichkeit vorgestellt.  Alle Schülerinnen und Schüler des  3. Lehrganges des Schuljahres 09/10 sowie alle Gäste und Angestellte der Landesberufsschule Lochau kommen in den Genuss des ersten MehrWERT – Menüs.

Einige Auszüge von Kernaussagen der anwesenden Podiumsmitglieder:
Schul- und Sportlandesrat Mag. Siegi Stemer zeigt sich begeistert: „Mit dem ehrgeizigen Projekt greift die Landesberufsschule ein gesellschaftlich aktuelles Thema auf. Ich freue mich, dass der Sportservice Vorarlberg mit einem eigens konzipierten Bewegungsprogramm zum Gelingen beiträgt.“ 09.03.2009 Die Schülerinnen und Schüler des 4. Lehrganges reisen an. Die Klasse G4a wird sich die kommenden 8 Wochen ausführlich dem Projekt MehrWERT widmen und alles a jour bringen.

Dietmar Hagen, Projektpartner, Firma Essenszeit: „Die Lehrinhalte und die Schulverpflegung sollen so weiterentwickelt werden, dass „Schmecken, Wohlfühlen, Fitsein (Gesundheit)“ untrennbar zusammen gehören.“

Ernährungsberaterin Mag. Angelika Stöckler: „Nach einer gründlichen Planungs- und Vorbereitungsphase begeistert es mich, mit wie viel Engagement das Team der Landesberufsschule an das Projekt MehrWERT herangeht. Partizipation von Schülern, Pädagogen und Personal sowie die Vernetzung mit professionellen Partnern versprechen eine erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: