Slow Food Vorarlberg

Slow Food Vorarlberg

Slow Food Vorarlberg

Was sind die Ziele von Slow Food Vorarberg? Wer sind wir International?

Wir wollen eine Philosophie des Genusses fördern. Dabei unterstützen wir kleine Qualitätsproduzenten und engagieren uns bei der Erhaltung von Umwelt und Lebensqualität. Eine Arbeit gegen die industrielle Gleichschaltung der Esskultur und für die Förderung regionale Küchen und Produzenten. Wir sind keine Fanatiker, sondern wollen mit einer positiven Einstellung eine Gegenströmung zu Fastfood sein. Bei diesem Ziel darf die Lust nicht fehlen. Die Lust am guten, traditionellen Essen, die Lust zum Entdecken von neuem. Viele, wertvolle, alte Produkte, Rezepturen und Speisen sind bzw. waren am aussterben. Wer kennt noch den klassischen Hafaloab, wer kennt noch das Schwoazarmuas oder die Ofakatz aus dem Bregenzerwald? Wussten Sie z.B., dass der Vorarlberger Sauerkäse vor wenigen Jahren kurz vor dem Ende stand, da es kaum mehr ein Produzent dieser wunderbaren Käsesorte gab. Erst eine winzig kleine Käserei im Vorderland bewirkte eine Renaissance. Wir wollen solche Produzenten und Gasthäuser fördern, die nach diesen Prinzipien arbeiten.

Lebensmittel sind im Vergleich zu anderen Artikel in den letzten Jahrzehnten um vieles billiger geworden. Leider hat aber auch die Qualität enorm gelitten. Im Verhältnis ist z.B. eine Tafel Schokolade oder auch 1 kg Schweinefleisch, im Preis fast gleich geblieben. Dies kann nur mit Qualitätseinbußen verbunden sein. Die Industrialisierung, die globale Geschmackseinvernahme ist massiv fortgeschritten.

Die Ketchup-Generation ist scheinbar die Zukunft, wo fast alles gleich schmeckt. Wir wollen langsamen Genuss als Kontrast zu Big Mac und Co propagieren! Die Erhaltung der Ursprünglichkeit. Und eine kulturelle und geistige Änderung der Einstellungen beim Thema Ernährung, Genuss und Geschmack. Und bei all diesen Punkten sei noch eines bemerkt:

Gut Essen und Trinken heißt nicht, dass es teuer sein muss.

Eine Antwort

  1. Das ist und war schon immer auch meine Philosophie.
    Es war eine spontane Idee, in Lustenau für 2 Monate eine „Sommerbar“mit guten Getränken und einfachen qualitativ besten Bruschette zu eröffnen. Alles junge sehr ernährungsbewusste Leute, die neue Wege gehen wollen.
    Ein Kontakt würde mich freuen 06507786569
    http://www.sommerbar.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: